Operational Excellence Manager (Lean) (w/m/d) für Weiterentwicklung und Produktivitätssteigerung in Hamburg

 

Für ein weltweit tätiges Pharmaunternehmen in Reinbek suchen wir ab sofort einen Operational Excellence Manager (Lean) (w/m/d) für Weiterentwicklung und Produktivitätssteigerung.

Ihre Aufgaben:

  • Einführung und Weiterentwicklung von Lean Strukturen für die Wertschöpfungskette am Standort Reinbek
  • Identifizierung und Analyse von Prozessen mit Optimierungspotential auf Management und Shopfloor-Ebene am Standort Reinbek in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Durchführung von Projekten zur Verbesserung der Effizienz der Herstellung am Standort, u.a. durch Einsatz von Six Sigma und verschiedenen Lean-Methoden mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung und der Verbesserung von Standards
  • Aktives Coaching, Beratung und Training von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei der Optimierung von Prozessen und in laufenden Verbesserungsprojekten
  • Optimierung der Wertschöpfung durch Anwendung der Wertstrom-Analyse und -Design
  • Fachliche Leitung von KAIZEN oder Verbesserungsteams/-projekten
  • Konzeption und Umsetzung von Workshops zur Prozessoptimierung, einschließlich der Zusammenstellung und Moderation von interdisziplinären Teams
  • Beratung der lokalen Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in der Anwendung von Lean-Management-Methoden und -Werkzeugen sowie der Umsetzung von Best Practices
  • Planung, Steuerung und Visualisierung der Umsetzung von OpEx / LEAN-Initiativen
  • Dokumentation und Erfolgskontrolle der Maßnahmen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich BWL, Wirtschaftswissenschaften, oder Wirtschaftsingenieurwesen, oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Abgeschlossene zertifizierte Six Sigma Black Belt Ausbildung
  • Weitreichende Erfahrung bei der Implementierung verschiedener Lean-Werkzeuge, zum Beispiel Six Sigma in einem produzierenden Unternehmen (zum Beispiel Pharmabranche oder Lebensmittelindustrie)
  • Erfahrung in „Lean Production“ bzw. „Toyota Production System“
  • Kenntnisse und einschlägige Erfahrungen in der Anwendung von Lean Methoden, Prozess-Analyse und –Optimierung sowie Produktionssystemen
  • Fundierte Kenntnisse aus den Bereichen Operational Excellence, agile Methoden, KVP, Lean Management, Six Sigma und Change-Management
  • Kenntnisse in der Berechnung und Interpretation statistischer Kennzahlen
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich, sowie Spanischkenntnisse wünschenswert
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit zum zielgerichteten Austausch mit verschiedenen Zielgruppen
  • Engagement, Überzeugungskraft sowie Teamgeist
  • Stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten zur Lösung komplexer Sachverhalte sowie Organisationsgeschick
  • Moderations- und Präsentations-Fähigkeiten
  • Systematische und sorgfältige Arbeitsweise