Chemielaborant (m/w) für die Spektrometrie in Hamburg

 

Für einen international tätigen Stahlkonzern in Hamburg suchen wir ab sofort einen Chemielaboranten (m/w) für die Spektrometrie.

Ihre Aufgaben:

  • Produktionsbegleitende Analyse von Stahlproben mittels OES (Optischer Emissionsspektroskopie)
  • Untersuchung von Schlacken und Legierungsmitteln mittels RFA (Röntgenfluoreszenzanalyse) 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, Chemisch-technischer Assistent (CTA), Techniker für Anlagen-/Verfahrenstechnik (m/w) oder vergleichbar
  • Erfahrung an OE- und RFA-Spektrometern
  • Mobilität
  • Flexible Arbeitszeit (Früh-/Spät-/Nachtschicht)

Unsere Leistungen

  • Übertarifliche Bezahlung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Anstellung bei einem spezialisierten Personaldienstleister
  • Einsätze entsprechend der Qualifikation
  • Persönliche und fachkompetente Betreuung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • HVV ProfiCard
  • Kostenfreies Karrierecoaching
  • Zuschuss zu den Kindergartenkosten
  • Kostenlose Bereitstellung von qualitativ hochwertiger Arbeitskleidung/PSA
  • Umfassende betriebsärztliche Untersuchung
  •