Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Regulatory Affairs in Hamburg

 

Für einen Hersteller von Duftstoffen und ätherischen Ölen suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Regulatory Affairs.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der Übereinstimmung von Produkteigenschaften mit gesetzlichen Anforderungen und Kundenanforderungen
  • Auswertung und Bearbeitung von Kundenanfragen und internen Anfragen
  • Verfolgung und Verwaltung von regulatorischen Anforderungen, verbandsrechtlichen Vorgaben und Kundenbeschränkungen
  • Mitarbeit bei der internen Zulassung von neuen und existierenden Rohstoffen
  • Beratung interner Abteilungen über die sichere Verwendung und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, insbesondere bei anstehenden gesetzlichen Änderungen
  • Erstellung von Restriktionsprofilen in der SAP-Datenbank (Übersetzung der regulatorischen Anforderungen, verbandsrechtlichen Vorgaben und Kundenbeschränkungen in Profile)
  • Erstellung von Sicherheitsbewertungen und IRFA-Zertifikaten
  • Stammdatenpflege
  • Vertretung von Tätigkeiten im Bereich Stammdatenpflege, Kundenfragebögen, Rechtliches, REACH und GHS

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (z.B. der Fachrichtung Chemie, Chemieingenieurwesen) oder alternativ entsprechende abgeschlossene Ausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich der gesetzlichen Anforderungen in mindestens einer der Kategorien Kosmetik, Parfumölen, Lebensmittel oder Aromen wünschenswert
  • Vertrautheit mit verbandsrechtlichen Anforderungen wie IFRA – und EFFA Code of Practice
  • Erfahrung in der Erstellung von Sicherheitsbewertungen für Parfumöle oder Kosmetika
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sichere EDV Kenntnisse wie SAP von Vorteil

Unsere Leistungen

  • Übertarifliche Bezahlung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Anstellung bei einem spezialisierten Personaldienstleister
  • Einsätze entsprechend der Qualifikation
  • Persönliche und fachkompetente Betreuung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • HVV ProfiCard
  • Kostenfreies Karrierecoaching
  • Zuschuss zu den Kindergartenkosten
  • Kostenlose Bereitstellung von qualitativ hochwertiger Arbeitskleidung/PSA
  • Umfassende betriebsärztliche Betreuung
  •