Referent (m/w/d) im Bereich Regulatory Affairs in Hamburg

 

Für einen spezialisierten Arzneimittelhersteller in Hamburg suchen wir ab sofort einen Referent (m/w/d) im Bereich Regulatory Affairs.

Ihre Aufgaben:

  • Zusammenstellung und Bearbeitung der erforderlichen Unterlagen für die elektronische Einreichung bei Zulassungsbehörden im zugewiesenen Länderbereich
  • Einreichung bzw. Versand von Zulassungsanträgen, Änderungsanzeigen, Verlängerungsverfahren sowie die Beantwortung von Mängelrügen bei den entsprechenden Behörden
  • Bearbeitung von regulatorischen Themen im Rahmen der Bewertung von Lizenzangeboten und Produktideen sowie Erstellung, Anforderung und erforderlichenfalls Veranlassung von Beglaubigungen
  • Zeitnahe Eingabe relevanter Daten im zugewiesenen Länderbereich in das Dokumenten-Management-System und die Zulassungsdatenbank
  • Pflege und Validierung der benötigten elektronischen Tools gemäß den behördlichen Anforderungen

Ihr Profil:

  • Naturwissenschaftliches Studium im Bereich Pharmazie, Biologie, Chemie oder abgeschlossene Ausbildung als Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w/d) mit erster Berufserfahrung
  • Erfahrung im regulatorischen Umfeld wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Selbstständige, zuverlässige und systematische Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

Unsere Leistungen

  • Übertarifliche Bezahlung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Anstellung bei einem spezialisierten Personaldienstleister
  • Einsätze entsprechend der Qualifikation
  • Persönliche und fachkompetente Betreuung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • HVV ProfiCard
  • Kostenfreies Karrierecoaching
  • Zuschuss zu den Kindergartenkosten
  • Kostenlose Bereitstellung von qualitativ hochwertiger Arbeitskleidung/PSA
  • Umfassende betriebsärztliche Betreuung
  •